logo esv farbig beta

Erfolgreiche ESV Leichtathleten

Ob am «Schnellster Seetaler», beim UBS Kids Cup oder an den Regionenmeisterschaften – die ESV Leichtathleten überzeugten mit Top-Leistungen. Zudem unterstützten Lionel Suter, Seline Vong und Noan Suter den Innerschweizer Leichtathletikverband am Kantonewettkampf.

23 Medaillen am Schnellster Seetaler
Ende Juni wurden auf der Arena in Hochdorf die «Schnellsten Seetaler» im Sprint 50/60/80m sowie 1’000m Lauf erkoren. Mit nicht weniger als 23 (!) Podestplätzen war der ESV Eschenbach der erfolgreichste Verein. Die ESV Athletinnen und Athleten durften sich über 10x Gold, 9x Silber und 4x Bronze freuen. Offiziell «Schnellster Seetaler» darf sich Lionel Suter nennen, mit der Tagesbestzeit über 80m von 10.10 sec.

Qualifikation für Kids Cup Schweizer Final
Der UBS Kids Cup Einzel besteht aus den Disziplinen Weitsprung, Ballwurf und 60m Sprint. An verschiedenen Lokalen Ausscheidungen qualifizierten sich die jeweils 30 besten Kids für den Kantonalfinal. Dieser fand am 26. Juni in Reussbühl statt. Mit dabei auch 15 Startende vom ESV Eschenbach. Drei von ihnen schafften es auch hier aufs Podest: Lena Brun (JG 10, Gold), Larissa Kott-mann (JG 09, Silber) und Lionel Suter (JG 06, Bronze). Als Siegerin qualifizierte sich Lena Brun für den Schweizer Final vom 11. September in Zürich. Begleitet wird sie von Cecilia Bühler (JG 14) und Lina Moos (JG 13), die als Startende der Schule Eschenbacher in ihrer Kategorie ebenfalls den 1. Rang erreichten.

Podest an Regionenmeisterschaften knapp verpasst
An der Regionenmeisterschften in Riehen BS waren die stärksten Leichtathleten der Kantone AG/SO/Basel und der Zentralschweiz am Start. Lionel Suter (100m Hürden, 14.59 sec.) und Noan Suter (80m Hürden, 13.36 sec.) erzielten dabei persönliche Bestleistungen und verpassten als Vierte das Podest nur ganz knapp.

Kantonewettkampf in Freienbach SZ
Beim Kantonewettkampf treten die verschiedenen Regionalkader als Team gegeneinander an. Dank ihren starken Leistungen an den Innerschweizer Meisterschaften wurden Lionel Suter (U16 M), Seline Vong (U14 W) und Noan Suter (U14 M) für das Team Innerschweiz selektioniert. Neben ihrem Einsatz in der 5x80m Staffel waren sie über 60m (Seline), im Hürdensprint (Lionel, Noan) und im Weitsprung (Lionel) im Einsatz.


Weitere Fotos:

LA_08_2021_01
Click to view more

Tags: Leichtathletik


Diese Seite wird Ihnen präsentiert von



dem offiziellen Web-Sponsor des ESV
© 2022 ESV Eschenbach